DSC07009.jpg

WORKSHOPS

 
pgwiazda-PHOTOGRAPHIE_Vorschau_2O9A0683_edited_edited.png

ONLINE WORKSHOP

AUF DER SUCHE NACH DEM EIGENEN STIMMKLANG

20. MÄRZ 2021

13-14.30 Uhr

mit Hanna Schörken

Der Workshop „Auf der Suche nach dem eigenen Stimmklang“ soll Hilfestellungen und Impulse zur Entwicklung eines eigenen Stimmklangs geben. Der Workshop ist für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Erfahrungen im Gesangsbereich sind nicht notwendig. Durch gezielte Stimmbildungs- und Atemübungen trainieren wir in der ersten Einheit des Workshops bewusst verschiedene Möglichkeiten, um die Stimme aufzuwärmen. Der Fokus soll hierbei auf einer Lockerung des gesamtem Stimmapparats liegen, so dass mögliche Blockaden im Sing- oder Sprechvorgang gelöst werden können. Ergänzend dazu soll im zweiten Teil des Workshops der Fokus auf einem spielerischen und improvisatorischen Zugang zum Sprechen und Singen liegen. Ziel ist eine resonanzreiche Stimmgebung, welche vor allem für Yogalehrerinnen und Yogalehrer von Bedeutung sein kann. Der Workshop beinhaltet zudem einen Austausch, wo mögliche Fragen zum Thema beantwortet werden können.

Hanna Schörken studierte Jazzgesang und Vokalpädagogik am ArtEZ Conservatorium in den Niederlanden, am Institut für Musik in Osnabrück sowie am Conservatoire de Lyon in Frankreich. Sie singt und schreibt für diverse Projekte in den Bereichen Jazz, freie Improvisation, Theater und Performance. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie seit 2011 als Gesangspädagogin an privaten und städtischen Musikschulen. Zudem leitet sie Workshops für Stimmbildung und Improvisation.

Fotograf: Peter Gwiazda

Workshopgebühr: €35 / Mitglied €32 / Student  €28

 
DSC06938.jpg

ONLINE WORKSHOP

PRANAYAMA - ATME UND LASSE LOS

28. MÄRZ 2021

14-15.30 Uhr

mit Sabrina

Lerne mit der Regulierung deiner Atmung  durch verschiedenen Atemtechniken neue Möglichkeiten kennen, deinen Körper und Geist je nach Bedarf zu beruhigen, zu aktivieren oder ganz bewusst miteinander zu verbinden. Erlebe die besondere Wirkung, die Atemtechniken haben können, wenn du sie so intensiv praktizierst. Durch das bewusste Atmen werden die Gedanken beruhigt und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Außerdem wirkt Pranayama effektiv gegen Stress, Energielosigkeit und unterstützt die Entgiftung des Körpers.

In diesem Workshop üben wir gemeinsam Atemtechniken, die in regulären Yogakursen nur kurz eingeführt werden und richten unsren Fokus auf Atemtechniken, die du vielleicht noch nie zuvor geübt hast.


Dich erwarten folgende Inhalte:

- Was ist eine natürliche Atmung?

- Was ist die Basis für eine 'korrekte' Atmung?

Atemtechniken:

- Kapalabathi - die reinigende Feueratmung
- Anuloma Viloma - die harmonisierende Wechselatmung
- Ujaii Atmung - die siegreiche Atmung
- Sitali Pranayam - die kühlende Atmung
- Bhastrika - die energetisierende Atmung

PLUS:

Wir schicken dir im Anschluss der Klasse den Link zu einem Video mit allen Atemtechniken per Mail zu, in dem wir dir alle Techniken noch einmal zusammengefasst vorstellen. Du hast die Möglichkeit, das Video eine Woche lang abzurufen und so oft zu üben, wie du möchtest. Außerdem erhältst du zum Abschluss der Kursreihe ein Handout mit Informationen zu den wichtigsten Techniken.

Workshopgebühr: €35 / Mitglied €32 / Student  €28

 

OPEN AIR YOGA

FullSizeRender.jpg
IMG_5160.jpg

OPEN AIR YOGA

STAND UP PADDLING YOGA

-Termine ab April 2021 werden bald bekannt gegeben -

Erlebe neue Perspektiven und ein Abenteuer in deiner Yogapraxis!
SUP (Stand Up Paddling) Yoga: 
Übe Yoga auf dem See, in der Natur, fördere deine Balance und fordere deine körperlichen und geistigen Grenzen heraus. Entspannt aber auch mutig gehen wir über unsere eigenen Gewohnheiten hinaus und erspüren eine neue Art von Freiheit und Bewegungsfluss.

OPEN AIR YOGA

YOGA IN DER NATUR

- Termine ab April 2021 werden bald bekannt gegeben -

Raus aus dem Studio und aus den Wohnzimmern und ab in in die Natur: Wir geniessen die Möglichkeit unter freien Himmel Yoga zu üben und begrüßen die Wärme des Frühlings und Sommers. Lasst uns gemeinsam in Bewegung kommen, atmen und meditieren.
Wir freuen uns auf diese speziellen Kurse mit euch an verschiedenen Locations im Ruhrgebiet!

 
J_Aerial_Yoga-004_edited.jpg


WORKSHOP

AERIAL YOGA FÜR EINSTEIGER

- neue Termine werden bald angekündigt -

mit Jina | Sabrina

Fliege durch die Luft, schwebe im Raum und erlebe neue Perspektiven.  

Eine Yoga-Praxis im Aerial-Tuch ermöglicht diese kleinen Glücksmomente. Flexibel aber auch mutig gehen wir über unsere eigenen Grenzen hinaus und erspüren, dass es noch mehr gibt als Kontrolle, Disziplin und Ausdauer. Genieße den anmutigen Fluss von einer Position (Asana) in die nächste und empfinde eine Leichtigkeit, die wir häufig in unserem Alltag vermissen. Kräftige und dehne vielfältige Muskelgruppen, gewinne Stabilität und Selbstvertrauen. Gleite mutig in den Kopfstand und anschließend fast spielerisch mit geringem Kraftaufwand in den Handstand. Lasse los, lasse neu entfachte Energie und Kreativität durch deinen Körper strömen, erfahre Freiheit und Lebensfreude.

Möchtest du mehr über diesen besonderen Yoga-Stil erfahren? Der Aerial Yoga Einsteiger Workshop bietet dir erste Einblicke in diese Yoga-Praxis, weckt dein Vertrauen zum Aerial-Yoga-Tuch und lässt dich gelenkschonend durch stärkende Übungen fließen. Und es macht Spaß!

Da unsere Tücher aus einem sehr hochwertigem Material bestehen und wir euch immer frische und gereinigte Tücher anbieten, möchten wir euch um folgendes bitten: Shirts, die die Achseln bedecken keine Hosen mit Gürtel, Schnallen oder Reißverschlüssen, um Risse oder Löcher im Tuch zu vermeiden keine oder wenig Schminke, kein Schmuck bzw. große Haarspangen. Bitte informiert uns auch vorab über bestehende gesundheitliche Probleme, um optimal auf Euch eingehen zu können.

Workshopgebühr: €35 / Mitglied €32 / Student  €28

IMG_2114_edited_edited.jpg

WORKSHOP

HORMON YOGA

- neue Termine werden bald angekündigt -

mit Jina

Hormonyoga-Therapie ist eine hoch wirksame, natürliche und ganzheitliche Methode, Frauen zu helfen, die unter verschiedenen Stufen des Klimakteriums und seiner Symptome leiden. Diese einzigartige Methode, die von Dinah Rodrigues entwickelt wurde, ist eine Kombination von leicht modifizierten Übungen aus dem Hatha Yoga, dem Kundalini Yoga und den Tibetischen Energetischen Techniken. Sie dient der Stimulation der hormonproduzierenden Drüsen wie der Eierstöcke, Schilddrüsen, Hypophysis und Nebennierendrüsen, um den Hormonspiegel ins Gleichgewicht zurückzubringen, die Hormonproduktion ohne pharmazeutische Hilfe wieder zu erhöhen, Stress zu reduzieren und den Körper und den Geist wiederzubeleben und zu verjüngen.

Diese kurzen, 30-minütigen Übungsabfolgen sollten täglich geübt werden, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Sie sind leicht zu lernen und mit Hilfe der von uns ausgehändigten Workshop-Übungsblättern kann man problemlos zuhause üben.

Studien haben gezeigt, dass Frauen, die drei- bis viermal pro Woche übten, innerhalb von vier Monaten ihre Hormonspiegel ins Gleichgewicht zurückbrachten. Mit der regelmäßigen Praxis wird nicht nur deine Hormonproduktion zunehmen, sondern auch deine Flexibilität und Lebenskraft.

Wer kann Hormonyoga praktizieren?

- Frauen ab 35 Jahren

- junge Frauen mit verfrühter Menopause

- alle Frauen, die sich keiner Hormontherapie unterziehen oder ihre Hormone absetzen möchten

- alle Frauen, die unter Symptomen des Klimakteriums leiden

- Frauen mit Kinderwunsch

- in Ausnahmefällen auch junge Mädchen und Frauen mit hormonellen Problemen wie Eierstockzysten oder Menstruations-beschwerden (starke Blutungen, starke Schmerzen, Ausbleiben der Menstruation)

Wann darf man Hormonyoga nicht ausüben?**

- in der Schwangerschaft

- bei Brustkrebs, welcher hormonell bedingt ist (nur mit ärztlicher Abstimmung)

- bei akuter Endometriose

- bei großen Myomen in der Gebärmutter

- bei akuten Entzündungen im Bauchraum (z.B. Blinddarmreizung)

- bei starker Osteoporose

- bei akuten Herzkrankheiten sowie nach Herzoperationen

- in den ersten 3 Monaten nach Operationen im Bauchraum 

** Vor der Teilnahme am Workshop ist eine Anmeldung und das Ausfüllen eines Gesundheitsfragebogens erforderlich. Mindestens 6 Teilnehmerinnen, max. 12 Teilnehmerinnen.

 
  • Google Places
  • Facebook
  • Instagram

©2020 by Bliss Yoga

Impressum | Datenschutzerklärung