top of page
Dieser Service ist nicht verfügbar. Für mehr Infos bitte Kontakt aufnehmen.

Long Slow Deep (Studio)

Alle Levels

  • Weseler Straße

Beschreibung

Diese Einheit fühlt sich genauso an, wie sie klingt: lange Dehnungen, loslassen, Ruhe finden, sanft von einer Bewegung in die nächste schmelzen... Yoga im Rückspiegel. Es liegt in der Tatsache, dass wir erst merken, dass wir gestresst sind, wenn wir „runterkommen“ bzw. es versuchen. Die Angst davor ist größer, also drehen wir weiter in unserem Hamsterrad. Unser Körper ist ein Rekorder, der alle Traumata und Verhaltensmuster unseres Lebens speichert. Deswegen kann die LSD-Yoga Praxis auch emotional eine Herausforderung sein. Der Name wurde von Bryan Kest geprägt. LSD bietet dir die ideale Abwechslung zu den kraftvollen und fließenden Vinyasa-Klassen. Die Herausforderung ist hier weniger auf den körperlichen Bereich konzentriert. Gefordert wirst du vor allem geistig. Genieße nach einer kurzen Aufwärmphase die Kombination von sanften Dehnungen und die ungewöhnlich lange Verweildauer in den einzelnen Asanas. Hier werden wenige Haltungen zwischen 2 und 7 Minuten pro Seite gehalten. Die Ruhe und Stille die dabei entstehen, konfrontieren jeden mit seinen Mustern und angesammelten Energien. Besonders am Anfang empfindet man diese Stille und Bewegungslosigkeit schnell als unnatürlich und oft auch als unangenehm. Nicht entmutigen lassen, denn der Entspannungseffekt nach dieser Anstrengung wird mehr als belohnt. Energetisch wird der Fokus sehr weit nach innen genommen. In der Praxis werden Blockaden gelöst und der Körper vitalisiert.


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

  • Weseler Straße 52, 45478 Mülheim, Germany

    015786556902

    namaste@blissyoga.de

Dienstleistungsseite: Bookings_Service_Page
bottom of page